Kisteninfo 33/22

Liebe Solawista,

bei uns wird das nix mit dem Sommerloch und dem Ferienmodus bei der Kisteninfo 😉 Wir haben spannende Themen:

****************

1.  NEU: Urlaubskisten-Service 

Wer nicht aufgibt, gewinnt! Endlich waren wir bei der Suche nach einer für uns organisierbaren Abnahmelösung von Urlaubskisten erfolgreich.

Denn das zeitweise Abbestellen von Kisten lässt sich für uns weder organisieren, noch mit dem SOLAWI-Solidaritätsprinzip gegenüber unserem Anbau- und Lieferantenteam vereinbaren.

Angie und Karin aus Pullach konnten nun den Isartaler Tisch Isartaler Tisch e.V. (isartaler-tisch.de) dafür gewinnen, SOLAWI-Urlaubs-Gemüsekisten, je nach Anfall flexibel zu übernehmen.

Dazu testen wir folgende Vorgehensweise:

Ihr schreibt bitte bis spätestens 7 Tage  vor dem 1. Mittwoch, an dem ihr die Kiste abgebt, eine Email an mitmachen@solawi-isartal.de mit folgenden Angaben:

·         Meine Abholstation ist ……

·         Ab Mittwoch, den …..  gebe ich die Kiste ab.

·         Ab Mittwoch, den ….. übernehme ich die Kiste wieder. 

Wichtig: Die Kistengebühr wird nicht erstattet. Wenn ihr das gerne möchtet, sucht bitte selbst eine/n Abnehmer*in für eure Urlaubszeit. Danke.

Liebe Angie und liebe Karin, toll, dass wir das jetzt organisiert bekommen!! Danke euch!

****************

2. Es ist Tomaten-Hochsaison!

Ab nächster Woche gibt es in Weidenkam große Mengen 

·        Kochtomaten à 2 Euro/kg 

zu kaufen.

Die Kochtomaten sind zur Zeit vor allem Typ Berner Rose. Diese Sorte platzt gerne mal auf, weil sie eine so dünne Haut hat und schnell reift.

Nach Absprache mit Angie wäre es im Moment wegen der Urlaubszeit schwierig die Tomaten über die Verteilstationen zu verteilen. 

Deshalb hat Iris mit Tom (Leiter Schloßgärtnerei Weidenkam) ausgemacht, dass die Tomaten direkt in Weidenkam gekauft werden können. 

Bitte schreibt dazu eine Email an die Gärtnerei unter info@weidenkams.de (nicht an die SOLAWI!) mit folgenden Angaben:

·         Namen der/des Abholers/in

·         Wie viele kg werden gekauft?

·         An welchem Tag werden sie abgeholt?

Hier schon mal eine Auswahl an Tomaten-Sugorezepten !!

Tomatensugo Rezepte | Chefkoch

Dann habt ihr auch im Winter noch das perfekte Summer-Feeling!

****************

3. Packen:

Pack-Teams

August1. Packer*in2. Packer*in3. Packer*in
17.08.22E. v. BitterS. ScheuningR. Grasse
24.08.22K. RobbertJ. RobbertE. Weigell
31.08.22S. ScheuningY. EschenlohrN. Seim
September   
07.09.22E. v. BitterK. Robbert 
    

Nicht vergessen: Terminieren geht jetzt über nextcloud! Anleitung siehe Anhang.

Wenn es Fragen gibt, meldet euch bitte ab 21.08.22 bei Angie unter:

Angie@solawi-isartal.de

*******************

4. Gemüse-Kiste

Liebe Solawisti,

fleißig wurde am Acker gepflückt letzte Woche, diese Woche geht es weiter bei der Buschbohnenernte. 

Bei den Salaten gibt es jetzt erstmal eine Pause bis der nächste Satz in 2-3 Wochen soweit ist. 

Die anhaltende Trockenheit führt dazu, dass alles zur Zeit deutlich langsamer wächst. Zum Glück 

bekommen wir aus Weidenkam weiterhin schönes Fruchtgemüse und auch von unseren ersten großen 

Sätzen Karotten und Rote/Gelbe Bete ist jeweils noch eine Portion für jeden übrig.

Außerdem in der Kiste:

400 g Mangold vom Hofgut Letten

750 g Tomaten aus Weidenkam

600 g Fenchel vom Hofgut Letten

1 Bund Karotten vom Acker

Rote Bete vom Acker

Buschbohnen vom Acker für alle, die noch keine hatten

Herzliche Grüße

Iris

Und dazu meldete sich wieder Renate aus ihrer Kisten-Küche:

Liebe Solawista,

weil wir grad so herrlich viel Karotten bekommen, habe ich auch mit Karotten ein 

Gemüseraspel-Experiment gewagt. Das Ergebnis hat zu allgemeiner Zufriedenheit geführt.

Und weil ich grad dabei bin, schick ich auch mit, wie ich ohne viel Aufwand gelbe-Bete-Carpaccio mache.

Herzliche Grüße

Renate

Karotten-Rösti

Zutaten für 6 Rösti (davon werden zwei Leute gut satt)
400 Karotten
2 Eier
40 g Mehl
40 g Haferflocken
20 g Sonnenblumenkerne (oder andere Nüsse)
½ Tl Chiliflocken (oder Piment d´Espelette)
½ Tl Sumach (oder Gemüsebrühepulver)
Salz, Pfeffer, Öl zum Braten

Zubereitung
Karotten grob raspeln
mit Küchenpapier oder in einem Handtuch ausdrücken
Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen
Mehl einrühren
Haferflocken einrühren
Chiliflocken und Nüsse untermischen
15 Minuten quellen lassen

Nach Belieben in der Zeit einen Dip zubereiten, z.B.

½ Becher Schmand
2 cm Ingwer reinreiben
1-2 Tl irgendein Chutney (oder Feigensenf oder dergleichen) einrühren
Salz und Pfeffer

Dann:

Öl in einer Pfanne erhitzen (Mittelhitze)
Mit einem Esslöffeln kleine (!) Portionen ausstechen und in die Pfanne setzen
flach drücken
von jeder Seite 2-3 Minuten goldgelb und knusprig garen

Tipp: 

Die Gemüse-Rösti kann man auch gut

·         im Kühlschrank aufheben und nochmal in der Pfanne heiß machen

·         kalt essen mit Dip 

·         einfrieren!

Carpaccio von gelben Beten

Zutaten (Brotzeit für 2 Personen)
2 kleine gelbe Bete
1-2 El Sonnenblumen- und Kürbiskerne
Olivenöl
Zitronensaft
Fleur de Sel
etv. Pfeffer

Zubereitung
gelbe Bete bissfest kochen (Knollen, die etwas größer sind, als ein Tischtennisball, 15-20 min.)
erkalten lassen, schälen
Nüsse in einer Pfanne anrösten
Beteknollen mit dem Gurkenhobel in dünne Scheiben schneiden
auf 2 Tellern anrichten
etwas Olivenöl und Zitronensaft auf den Scheiben verteilen
Nüsse und Fleur de Sel darüberstreuen
nach Geschmack pfeffern

Soooooo lecker!!!! Danke Renate!

*******************

5. Termine und Mitmachen

Wer bei den Arbeitskreisen mitmachen möchte, schaut bitte immer wieder auf die homepage / interner Bereich und/oder wendet sich 
direkt an die Leiter*innen unserer Arbeitskreise. Sie nehmen euch dann in ihren Verteiler auf und halten euch bei Aktionen auf dem Laufenden.

ArbeitskreisLeitungKontakt
Marketing, PRUlrike (Ricky) Schulte-Spechtelricki@solawi-isartal.de
& Social Media
   
Anbau &Iris Konnerthiris@solawi-isartal.de
Infrastruktur
   
Feste & Event-Estelle Hower-Tilmannestellehower@web.de
organisation 
 
   
RedaktionJutta Scholzjutta@solawi-isartal.de
   

Wir freuen uns auf euch!

**************

Liebe Grüße und genießt den Sommer!

Jutta

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.